seit 20.01.24 – … SAHNE – 10 Jahre Galerie Holger John, Gruppenausstellung, Galerie Holger John, Rähnitzgasse 17, Dresden

26.01.- 22.03.24 FUNDAMENTAL: resilience, empathy and unwavering hope, Gruppenausstellung, Green Hill Gallery, 10243 Berlin, Grünberger Str.13


UPCOMING

16.3. – 28.7.24 CHRONOMANIA, Kunstverein KiSS, Schloss Untergröningen // Vernissage am 14.3.2024, 19.30 Uhr

16.3. – 26.5.24 DISSONANCE. Platform Germany #2, Stadtgalerie Kiel // Vernissage 15.3. 19:00

Herbst 24 SOLOSHOW, Galerie Philipp Anders, Leipzig

10.11.24 – Februar 25 DISSONANCE. Platform Germany (2), Nationalgalerie Bukarest, Rumänien



“Künstler Gustav Sonntag – Vom Nachtleben gezeichnet”, Süddeutsche Zeitung, 10.6.23


“…Trotz aller Figürlichkeit wird Malerei als Malerei behandelt, kommt das Malerische, die Farbe in ihrem So-Sein zur Geltung. Wird auch ein Großteil der Motive figürlich fixiert, so bleiben doch immer Enklaven, Vakuolen … in denen das Bild die Möglichkeit bekommt, sich selbst gegenüber malereigerecht zu sein… Er (Gustav Sonntag) ahnt etwas von der Einheit des Grundtons in einem Werk, der sich nicht verlieren darf in der Oberfläche von tausend interessanten Einzelheiten…”

Christoph Tannert, Kunsthistoriker

Aus der Laudatio zur Ausstellungseröffnung „Kult zu Rausch. Überwindung der Neuen Leipziger Schule“ 2022, Dresden, Galerie Holger John